News

Ganz – Einfach – Gesund: Behandlung mit Schüßlersalzen jetzt so einfach wie noch nie

Pressemitteilung 30. Oktober 2007

Dutzende von Büchern, Broschüren oder Fachzeitschriften zur Schüßler-Biochemie für Laien, Heilpraktiker oder Ärzte zeigen: Das ursprünglich bestechend einfache Heilsystem, das Schüßler in seinem Büchlein „Eine abgekürzte Therapie – Anleitung zur biochemischen Behandlung der Krankheiten“ vor 130 Jahren vorstellte, ist immer komplizierter geworden. So kompliziert, dass Medizin-Laien kaum noch alleine damit umgehen können. Eine Befreiung von diesem Spezialistentum der Biomineralsalz-Therapeuten ist das moderne, innovative System der Komplex-Biochemie. Es etabliert sich derzeit zu einem der einfachsten und nebenwirkungsärmsten Behandlungsverfahren, das für die Selbst-Behandlung zur Verfügung steht.

Das Prinzip ist einfach: Für wichtige Störungen oder Erkrankungen von Organen (z. B. Haare) oder Körperfunktionen (z. B. Ausscheidung) wurden jeweils drei bis fünf, speziell passende biochemische Einzelmittel ausgewählt und zu einem Kombinationsmittel zusammengestellt (Fachbezeichnung: „JSO-Bicomplex“). Insgesamt stehen dreißig Bicomplex-Präparate zur Verfügung:

Abführmittel
(Bicomplex Nr. 1)
Blutmittel
(Bicomplex Nr. 2)
Darmmittel
(Bicomplex Nr. 3)
Drüsenmittel
(Bicomplex Nr. 4)
Krampfmittel
(Bicomplex Nr. 5)
Fiebermittel
(Bicomplex Nr. 6)
Innersekretorisches Mittel
(Bicomplex Nr. 7)
Gefäßmittel
(Bicomplex Nr. 8)
Gicht- und Rheumatismusmittel
(Bicomplex Nr. 9)
Haarmittel
(Bicomplex Nr. 10)
Hautmittel
(Bicomplex Nr. 11)
Herzmittel
(Bicomplex Nr. 12)
Knochenmittel
(Bicomplex Nr. 13)
Geschwürmittel
(Bicomplex Nr. 14)
Hustenmittel
(Bicomplex Nr. 15)
Magenmittel 1
(Bicomplex Nr. 16)
Magenmittel 2
(Bicomplex Nr. 17)
Kräftigungsmittel
(Bicomplex Nr. 18)
Nerven- und Gehirnmittel
(Bicomplex Nr. 19)
Nierenmittel
(Bicomplex Nr. 20)
Schleimhautmittel
(Bicomplex Nr. 21)
Schwangerschaftsmittel
(Bicomplex Nr. 22)
Konstitutionsmittel
(Bicomplex Nr. 23)
Ausscheidungsmittel
(Bicomplex Nr. 24)
Wassersuchtmittel
(Bicomplex Nr. 25)
Blasenmittel
(Bicomplex Nr. 26)
Lebermittel
(Bicomplex Nr. 27)
Lymphmittel
(Bicomplex Nr. 28)
Muskelmittel
(Bicomplex Nr. 29)
Zahnmittel
(Bicomplex Nr. 30)

Die Angabe in der Klammer ist für die Bestellung notwendig. Die JSO-Bicomplex-Präparate sind wie andere Arzneimittel nur in der Apotheke zu erhalten (Preis um die acht Euro pro Packung mit 150 Tabletten). Die Einnahme im akuten Fall ist genauso einfach wie bei anderen biochemischen Präparaten: 1-2 Tabletten alle 10-30 Minuten. Bei längerfristig notwendiger Behandlung sollten 1-2 Tabletten 3-4 täglich eingenommen werden. Für die Anwendung bei Kindern berücksichtigen Sie die Angaben des Beipackzettels und fragen Ihren Kinderarzt oder Apotheker.

  • Beispiel „Kräftigungsmittel“ (Bicomplex Nr. 18, PZN 00544993) Nach Operationen oder Krankheiten, aber auch anlagebedingt, sind Patienten oftmals geschwächt, sind „nicht ganz auf dem Dampfer“ oder können sich nicht so schnell wieder erholen wie andere Menschen. Dann kann das Kräftigungsmittel gleichzeitig zu der individuellen medizinischen Behandlung eingesetzt werden, um die Lebensenergie wieder anzuregen und so die Selbstheilung und Erholung zu fördern.
  • Beispiel „Blasenmittel“ (Bicomplex Nr. 26, PZN 00545082) Seine besondere Zusammensetzung aus vier Mineralsalzen unterstützt die Heilung von Störungen und Erkrankungen der Blase. Beispielsweise von akuten und chronischen Blasenentzündungen („Cystitis“), von unangenehmen Beschwerden der „Reizblase“ oder – einem besonderen Problem der Schulmedizin – von immer wiederkehrenden Blasen-Infektionen („rezidivierende Cystitis“).

Komplementär-Therapie heißt „Ergänzungs-Behandlung“

Wie bei jeder naturheilkundlichen Therapie gilt auch beim Einsatz der Komplex-Biochemie:

  • Achten Sie sorgfältig auf die Auswirkungen der Behandlung.
  • Gehen Sie spätestens bei chronisch anhaltenden Beschwerden oder der Verschlimmerung von Krankheitssymptomen zum Arzt.
  • Vergessen Sie nie: Vorbeugen ist besser als Heilen, auch wenn Sie zur Heilungsförderung moderne Bicomplex-Präparate einsetzen.

Auf dieser Website vermitteln wir grundlegende Informationen über die Eigenschaften der Bicomplex-Präparate und über zahlreiche wichtige Anwendungsgebiete. Alternativ finden sich diese Infos auch in dem Buch „Schüßler-Kombipräparate“ von Maria Lohmann und Kathrin Ruf, erschienen im Haug-Verlag, Stuttgart, 2007 (ISBN 383042244X, EUR 12,95).

Autor
• Rainer H. Bubenzer, Gesundheitsberater, Bicomplexe.Heilpflanzen-Welt.de