JSO Bicomplexmittel

JSO Bicomplex 15 – Hustenmittel

Die unter­schied­li­chen Erkran­kun­gen der Atem­we­ge mit ihrer jewei­li­gen Sym­pto­ma­tik haben fol­gen­de Aus­lö­se­me­cha­nis­men gemein­sam: den Vis­ko­si­täts­zu­stand des Sekre­tes und den Span­nungs­zu­stand der Atem­we­ge. Die­se bei­den Fak­to­ren beein­flus­sen sich gegen­sei­tig. Die­ses Mit­tel regu­liert den Sekre­ti­ons- und Span­nungs­me­cha­nis­mus in den Atem­we­gen.

Grundwirkungen der Einzelbestandteile

Zusammensetzung

  • Fer­rum phos­pho­ri­cum D12
  • Kali­um chlora­tum D6
  • Magne­si­um phos­pho­ri­cum D6
  • Sili­cea D12 jeweils 25 mg pro Tablet­te

Fer­rum phos­pho­ri­cum D12
Aku­te Schleim­hauter­kran­kun­gen der Atem­we­ge. Tro­cke­ner Hus­ten.
Kit­zel­hus­ten. Schmerz­haf­ter Hus­ten.

Kali­um chlora­tum D6
Sub­a­ku­te Ent­zün­dun­gen und Katar­rhe mit Bes­se­rung bei Wär­me.
Hus­ten mit zäh lös­li­chem, faden­zie­hen­dem Schleim. Katar­rhe mit weiß­lich-gelb­li­chem, fibri­nö­sem Sekret.

Magne­si­um phos­pho­ri­cum D6
Krampf­hus­ten. Asth­ma ner­vo­s­um. Lar­vier­te Tuber­ku­lo­to­xi­ko­se.

Sili­cea D12
Chro­ni­sche Schleim­hauter­kran­kun­gen mit Tro­cken­heit. Ver­schlepp­te Ent­zün­dun­gen und Katar­rhe. Chro­nisch-pro­li­fe­ra­ti­ve Katar­rhe.

Wirkmechanismus

JSO Bicom­plex 15 wird ange­wen­det bei aku­ten, sub­a­ku­ten und chro­ni­schen Schleim­hauter­kran­kun­gen der Atem­we­ge mit unter­schied­li­chen Schleim­haut­se­kre­tio­nen sowie bei Reiz- und Krampf­hus­ten.

Wirkungsradius

Atemwege

  • Lar­vier­te Tuber­ku­lo­to­xi­ko­se
  • Sinu­si­tis
  • Aku­te und chro­ni­sche For­men der Bron­chi­tis
  • Asth­ma- und Emphy­sem­bron­chi­tis
  • Chro­nisch obstruk­ti­ve Bron­chi­tis
  • Fibro­sen und Sili­ko­se
  • Keuch­hus­ten
  • Rhi­no-Laryn­gi­tis
  • Begleit­si­nu­si­tis bei Bron­chi­tis und Laryn­gi­tis
  • Bron­chi­al­rei­zun­gen durch Umwelt­be­las­tun­gen
  • Pleu­ri­tis­fol­gen, Schwar­ten­bil­dung

Augen/​Ohren/​Sensorium

  • Ohren­be­tei­li­gung bei Atem­wegs­er­kran­kun­gen
  • Tuben­ka­tar­rhe bei Affek­tio­nen im Nasen- und Rachen­raum

Lymphsystem

  • Erkäl­tungs­nei­gung
  • Hexen­schuss
  • Abwehr­schwä­che

Auf­grund sei­ner Zusam­men­set­zung wirkt JSO Bicom­plex 15 bei aku­ten bis chro­ni­schen Ent­zünd­lich­kei­ten sowie bei spas­ti­schen Erkran­kun­gen im Atem­wegs­sys­tem.